zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Rettungsschwimmkurse für Nichtmitglieder

Wir bieten auch Kurse zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens für Nichtmitglieder an. Diese Abzeichen werden zur Betreuung von Jugendgruppen z.B. bei Schul- oder Gruppenausflügen, als Voraussetzung für das Schwimmen im Rahmen des Schulsports, als Einstellungsvoraussetzung bei der Polizei NRW, oder als Eignungsfeststellung zum Studium an der Sporthochschule Köln benötigt. Kurse zur Erlangung bzw. Auffrischung der Rettungsfähigkeit werden von der DLRG Rodenkirchen e.V. nicht angeboten.

Sie können das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold ablegen. Welches Abzeichen Sie genau benötigen, klären Sie bitte mit der zuständigen Einsatzstelle ab - in den meisten Fällen ist das Rettungsschwimmabzeichen in Silber ausreichend. Die Rettungsschwimmabzeichen sind in der Regel für zwei Jahre gültig - danach sollte eine Wiederholungsprüfung (kompletter praktischer Teil jedoch ohne Theorie) absolviert werden.


Wichtiger Hinweis: Gemäß der gültigen Prüfungsordnung der DLRG umfasst ein Lehrgang für eine Rettungsschwimmprüfung mindestens 12 Stunden Ausbildung in Theorie und Praxis. Die Ausbildungszeit beträgt somit ca. 3 Monate, sie umfasst den praktischen und den theoretischen Teil. Bitte beachten Sie, dass während der Schulferien und an Feiertagen keine Ausbildung stattfindet - die Kursdauer verlängert sich in diesem Fall entsprechend. Es werden keine Kompakt- bzw. Wochenendkurse angeboten.

Die einzelnen Leistungen, die Sie für die unterschiedlichen Abzeichen erbringen müssen und einen gesamten Überblick über alle Prüfungsteile haben wir für Sie hier zusammengefasst. In unserem Downloadbereich können Sie sich auch die gesamte Prüfungsordnung der DLRG als PDF-Datei herunterladen.

Leider sind die jeweiligen Ausbildungskurse immer sehr schnell ausgebucht, so dass wir für Sie ein spezielles Anmeldeformular vorbereitet haben. Dort können Sie sich auch in unseren Newsletter-Verteiler eintragen, um sich über bevorstehende Termine für eine Rettungsschwimmausbildung zu informieren. Sollte auf der angegebenen Seite noch kein Anmeldeformular angezeigt werden, so steht noch kein konkreter Termin für den nächsten Rettungsschwimmkurs fest; bitte sehen Sie von weiteren Rückfragen diesbezüglich ab.

Für die Teilnahme an dem Rettungsschwimmkurs (auch für das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze) wird zusätzlich eine erfolgreiche Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang (ab 01. April 2015: 9 UE á 45 min.), nicht älter als zwei Jahre, vorausgesetzt, da aufgrund der komprimierten Ausbildung ansonsten nicht ausgiebig genug auf die Thematik der Ersten-Hilfe eingegangen werden kann. Eine Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" (bis 01. April 2015: 4 Doppelstunden) ist nicht ausreichend. Der entsprechende Nachweis muss zu Beginn des Rettungsschwimmkurses in Kopie vorgelegt werden. Die DLRG Rodenkirchen e.V. bietet leider keine Erste-Hilfe-Lehrgänge an - weitere Informationen erhalten Sie bei unseren Partnerorganisationen.

Die Ausbildung erfolgt jeweils montagabends von 20.00 bis 21.00 Uhr im Hallenbad Rodenkirchen. Wir weisen darauf hin, dass das Hallenbad Rodenkirchen nur in geeigneter Badebekleidung betreten werden darf. Bitte bringen Sie ebenfalls die ausgefüllte Selbsterklärung zum Gesundheitszustand zur ersten Trainingsstunde mit.

Die Kursgebühren belaufen sich pro Abzeichen auf EUR 100,- (auch für Schüler und Studenten) und beinhalten die Materialkosten, den Badeintritt, die Ausbildung sowie die Prüfungsgebühr. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Sie eine Urkunde über den Erwerb des jeweiligen Abzeichens. Eine regelmäßige Teilnahme am Rettungsschwimmkurs wird vorausgesetzt. Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen für unsere Rettungsschwimmkurse für Nichtmitglieder.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schauen Sie doch mal in unsere F.A.Q. - hier haben wir die häufigsten Fragen für Sie beantwortet. Sie können uns auch über unser Kontaktformular erreichen.

 
Kölle Alaaf!