zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Icon 20.03.2011
Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen

Bezirksmeisterschaften 2011

Bezirksmeisterschaften 2011

Die Bezirks­meisterschaften im Rettungs­schwimmen des Bezirks Köln wurden auch in diesem Jahr vom Bezirk Bonn organisiert. Alwin Meyer, Tobias Ulrich und Sebastian Foerster nahmen für die DLRG Rodenkirchen an diesem Wettkampf teil.

Sebastian Foerster, der in der Altersklasse der 17 und 18jährigen gegen eine starke Konkurrenz antreten musste, meisterte seine ersten Disziplinen (50 m Retten, 100 m kombiniertes Retten und 100 m Retten einer Puppe mit Flossen) souverän. Lediglich in der letzten Disziplin (200 m Hindernis- schwimmen) musste er sich der Konkurrenz geschlagen geben und erreichte mit insgesamt 1.366,46 Punkten einen hervorragenden 2. Platz und somit die Silbermedaille.

Tobias Ulrich der in der Altersklasse der 13 und 14jährigen an den Start ging wurde leider aufgrund eines Startfehlers bei seiner ersten Disziplin (100 m Hindernisschwimmen) disqualifiziert und konnte den Punkterückstand in den an­schließenden Disziplinen (50 m Retten einer Puppe und 50 m Retten mit Flossen) nicht mehr aufholen. Er erreichte mit insgesamt 997,68 Punkten immerhin noch den 3. Platz in der Gesamtwertung.

Alwin Meyer startete in der Altersklasse der 12jährigen und meisterte seine ersten Disziplin (50 m Hindernisschwimmen) in einer guten Zeit von knapp 51 Sekunden. Bei den an­schließenden Disziplinen (50 m kombiniertes Schwimmen und 50 m Retten mit Flossen) schwamm er sich weiter nach vorne und erreichte mit insgesamt 1.488,19 Punkten den 1. Platz in der Gesamtwertung und eine Goldmedaille.

Zur Bildergalerie Weitere Bilder der Bezirksmeisterschaften 2011 gibt es in unserer Bildergalerie.

 
Es schneit...