zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Icon 20.09.2013
Jugendfahrt nach Ahrdorf

Jugendfahrt 2013

DLRG Jugendfahrt 2013

Es waren einmal... 15 Rettungsschwimmer, die im September 2013 die DLRG-Jugendfahrt unter dem Motto „Deutsche Geschichte“ antraten und damit eine Zeitreise in die Vergangenheit starteten. Passend zum Thema wurde dieses Jahr ein historischer Bahnhof in Ahrdorf zur Unterkunft der 15 Jugendlichen, sodass schon das Ambiente die Teilnehmer in eine vergangene Zeit zurückversetzte. Am Freitag gab es nach einer schönen Wanderung in der Eifler Umgebung dann schon die erste Herausforderung. In Gruppen eingeteilt galt es 50 wichtige Ereignisse wie beispielsweise die Mondlandung, den Mauerfall oder die erste von Deutschland gewonnene Fußball-Weltmeisterschaft anhand von kleinen Videoausschnitten zu erkennen und einem Jahr zuzuordnen. Nach dieser modernen Geschichtsstunde klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein aus und es folgte der nicht weniger geschichtsträchtige und spannende Samstag.

Alles begann mit einem Ausflug in das ehemalige nationalsozialistische Ausbildungslager Vogelsang, dessen Dimensionen jedem den Atem verschlug. Die Führung durch den riesigen Komplex an durchdachten Gebäuden, der nur ein Bruchteil dessen darstellte, was hieraus noch für die Führungskräfte des Nationalsozialismus entstehen sollte, machte allen auf bedrückende Weise klar, was noch alles passiert wäre, wenn.... Glücklicherweise ist jedoch heutzutage aus den Truppenübungsplatzen ein Naturschutzgebiet zum Wandern und das Sportgelände öffentlich zugänglich gemacht worden, sodass auch die Rettungsschwimmer im Anschluss an die Begehung noch einen kleinen Wettkampf im hiesigen Schwimmbad austragen konnten, um erschöpft zum alten Bahnhof zurückzukehren.

Mit strahlenden Augen wurde nun das Spanferkel empfangen, dass sich die Teilnehmer nun redlich verdient hatten. Ein fröhlicher Abend am Lagerfeuer mit einigen Diskussionen über die vergangenen Zeiten nahm irgendwann sein Ende, als auch der letzte todmüde ins Bett fiel. Nun galt es dem ganzen Wochenende einen runden Abschluss zu geben, womit wir zur heutigen Demokratie kommen. Da jeder bereits per Briefwahl seine Stimme abgegeben hatte, wählten alle erneut einen Bundestag im kleinen DLRG-Kreis, der so eine interessante Regierung ergeben hätte. Der perfekte Abschluss der Fahrt bot zunächst eine kleine Nachstellung einer altertümlichen Bahnhofsszenerie, bei der jeder in die Rolle einer historischen Figur schlüpfte und endete mit einem Stück Kuchen und Kaffee im nahegelegenen Heino Kaffee. Als das Wochenende zu Ende ging, war jeder der Teilnehmer der Meinung, dass dieses wiedermal unglaublich schöne Wochenende nächstes Jahr auf jeden Fall wieder stattfinden muss.

Weitere Bilder zur Jugendfahrt 2013 Weitere Bilder zur Jugendfahrt im Bahnhof Ahrdorf gibt es in unserer Bildergalerie.

Weitere Downloads zur Jugendfahrt 2013  Hier gibt es weitere Downloads zur Jugendfahrt im Bahnhof Ahrdorf.

 
Kölle Alaaf!