zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Icon 19.09.2008
Jugendfahrt nach Veldenz

DLRG Jugendfahrt nach Veldenz 2008

DLRG Jugendfahrt 2008

Seltsamerweise wurden die 13 Rettungsschwimmer der DLRG Rodenkirchen schon auf der Hinfahrt in den Nachrichten vor mysteriösen Ereignissen gewarnt, kurz nachdem die Gruppe sich am Freitagnachmittag auf den Weg in Richtung Eifel gemacht hatte. Charakteristisch wurden die Teilnehmer am Ziel ihrer Fahrt ins Schloss Veldenz geführt, an dessen Eingangstor bereits mehrere Schilder auf ein höchst gefährliches Betreten des Geländes hinwiesen und unheimliche Fahndungsfotos überall in der ansonsten beeindruckenden Burganlage hingen. Hinweise auf mögliche Gefahren hielten die DLRGler jedoch nicht davon ab sofort mit ihrem ersten Programmpunkt zu beginnen. Ähnlich wie einige Jahre zuvor war auch in diesem Jahr wieder eine Planwagenfahrt organisiert worden, diesmal jedoch inklusive einer Weinprobe, die während der Fahrt durch die herrlichen Rieslinger Reben der Mosel stattfand. Neben der Begeisterung über die leckeren Weinsorten, wurde den Teilnehmern anschließend sogar noch gezeigt, wie diese Weine hergestellt werden. Durch diese Führung inklusive Weinverkostung auf gute Laune gebracht, feierten die Rettungsschwimmer noch bis in den nächsten morgen im festlich geschmückten Rittersaal der Burg, wo inzwischen viele Friedhofskerzen die Wege säumten.

DLRG Jugendfahrt nach Veldenz 2008

DLRG Jugendfahrt 2008

Um den nächsten Tag voll auszunutzen, fuhren die Teilnehmer schon gegen Mittag in die kleine Stadt Bernkastel-Kues, wo zunächst eine kurze Bootstour auf der Mosel auf die Truppe wartete. Nicht nur die originellen Häuser, sondern auch die vielen Geschichten über diverse Brandstifter packten anschließend das Kulturinteresse der DLRGler bei einer interessanten Führung durch die lauten Gassen der Kleinstadt mit ihren ca. 8.000 Einwohnern. Genug gesehen, ging es zurück ins Schloss, wo nach einem ausgiebigen Grillabend dann schließlich der letzte gemeinsame Abend bei einem prasselnden Kaminfeuer verbracht wurde.

Nach dem Fund eines abgeworfenen Rettungspäckchens, dass alle erleichtert aufatmen ließ, ging es traditionellerweise ins Schwimmbad wo sich die Rettungsschwimmer ein wenig von den aufregenden Ereignissen des Wochenendes erholen konnten. Kurz bevor die Truppe wieder ihren Heimweg antreten musste, konnten sich alle noch einmal in einer kleinen Weinstube stärken. Dann hieß es schließlich Koffer packen und zurück zum Hallenbad Rodenkirchen. Alle Teilnehmer waren sich letztendlich einig, dass sich dieses spannende Wochenende sehr gelohnt hat und es im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden muss!

Nachrichtensendung auf der Hinfahrt zum Schloss Veldenz.

Weitere Bilder zur Jugendfahrt 2008 Weitere Bilder zur Jugendfahrt nach Veldenz gibt es in unserer Bildergalerie.

Video zur Jugendfahrt 2008  Hier könnt ihr euch ein kurzes Video von der Stadtführung in Bernkastel-Kues ansehen.

Weitere Downloads zur Jugendfahrt 2008  Hier gibt es weitere Downloads zur Jugendfahrt nach Veldenz.

 
Kölle Alaaf!