zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Rettungsschwimmausbildung in der DLRG Rodenkirchen e.V.

DLRG Rettungsschwimmausbildung

DLRG Rettungsschwimmausbildung

Ab dem zwölften Lebensjahr können Jugendliche mit der Rettungsschwimmausbildung beginnen. Regelmäßig werden Kurse für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold angeboten. Hier werden neben Rettungstechniken im Wasser auch das Anlandbringen von Personen, Wiederbelebung, Erste-Hilfe, Tauchen und der Einsatz von Wasser­rettungsgeräten unterrichtet. Neben körperlicher Fitness im Wasser werden auch theoretische Kenntnisse von Wasserrettung und Erster Hilfe trainiert und geprüft.


Rettungsschwimmkurse für Nichtmitglieder

Lehrer - Betreuer - Studenten aufgepasst: Wir bieten auch Kurse zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens für Nichtmitglieder an. Diese Abzeichen werden zum Beispiel als Voraussetzung für das Schwimmen im Rahmen des Schulsports oder als Eignungsfeststellung zum Studium an der Sporthochschule Köln benötigt.

Juniorretter

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Deutschen Jugendschwimmpasses bildet der Juniorretter den spielerischen Übergang zum Rettungsschwimmen. Die Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren lernen erste Rettungstechniken, verfeinern ihren Schwimmstil, üben das Tauchen und Springen - aber der Spaß steht im Vordergrund. Auch eine Einführung in die Erste Hilfe gehört zum Programm.

DLRG Rettungsschwimmausbildung

In den Rettungsschwimmkursen Bronze, Silber und Gold werden die zukünftigen Rettungsschwimmer der DLRG ausgebildet. Für Interessenten bitten wir um eine Voranmeldung, damit wir einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Plätze geben können.





DLRG Rettungsschwimmen

Nix für "Warmduscher" - DLRG Rettungsschwimmen. Bis zu 30 Meter Streckentauchen, Kleiderschwimmen, Tieftauchen sowie Fertigkeiten zur Befreiung aus Umklammerungen sind nur einige der zahlreichen Herausforderungen bei der Ausbildung zum Rettungsschwimmer. Wenn du dich der Herausforderung gewachsen fühlst, mach am besten gleich einen Termin für ein kostenloses Probetraining.

Der Weg zum sicheren Tauchen

Zusätzlich zu den Rettungsschwimmkursen werden die Rettungsschwimmer im Schnorcheln und Tauchen ausgebildet. Neben dem Beherrschen der Tauch­ausrüstung sind theoretische Grundlagen in der Tauchmedizin, Tauchphysik und der Gerätekunde die Grundlage für sicheres Tauchen. In der Ausbildung zum Geräte­grundschein werden die Grundlagen für das Tauchen mit Gerät gelegt und erste Kenntnisse im Bereich des Tauchens gesammelt.

DLRG Rettungsschwimmausbildung

Juniorretter - Ausbildung

DLRG Rettungsschwimmausbildung

DLRG Rettungsschwimmausbildung

DLRG Rettungsschwimmausbildung

DLRG Rettungsschwimmen

DLRG Rettungsschwimmausbildung

DLRG Tauchausbildung

 
Kölle Alaaf!