zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Das Wachgebiet Rhein (Stromkilometer 675,0 - 711,0)

Kapellchen in Rodenkirchen

"Kapellchen" in Rodenkirchen

Der Rhein ist die meist­befahrenste internationale Schiff­fahrtsstraße Deutsch­lands. Mit einer Gesamtlänge von über 1.200 km fließt er von der Schweiz aus und mündet in den Niederlanden in die Nordsee. Das Stadtgebiet Köln alleine nimmt davon 41 km in Anspruch. Neben der Berufs­schifffahrt wird der Rhein auch von Fahrgastschiffen, Fähren und von Freizeitsportlern mit ihren Motor- und Segeljachten, Jet-Ski, Kanus und Ruder­booten genutzt.

In letzter Zeit nimmt auch das Schwimmen im Rhein wieder stark zu. Besonders einladend ist hier die Rodenkirchener Riviera mit all ihren sandigen Buchten. Aufgrund der oftmals lebensgefährlichen Situationen beim Schwimmen in fließendem Gewässer, ist das Baden und Schwimmen im Rhein jedoch an vielen Stellen verboten. Im Laufe des Jahres wird der Rhein auch für viele Wassersportveranstaltungen genutzt.

Um das bunte Treiben am und im Rhein zu sichern, unterhält die DLRG eine Rettungswachstation, die von Anfang Mai bis Ende September an allen Wochenenden und Feiertagen besetzt ist.


Ehemaliger Standort Adler Köln 1/12 bei Rhein-Km 680,7


AK 1/12
 
Kölle Alaaf!